Willkommen zum Internationalen Museumstag am 19. Mai in der Bundesarchiv-Erinnerungsstätte

Datum:
19.05.2019 - 19.05.2019
Uhrzeit:
9.30 -17 Uhr
Ort:
Bundesarchiv-Erinnerungsstätte für die Freiheitsbewegungen in der deutschen Geschichte
Herrenstraße 18 / Schloss
76437 Rastatt
Kategorien:
Ausstellungen
Führungen
Kultur
Museen
Eintrittspreis:
Der Eintritt ist frei
Ortsteil:
Rastatt (Kernstadt)
Kontakt:
Telefon: 07222/77139-0, eMail: erinnerung@bundesarchiv.de
Veranstalter:
Bundesarchiv-Erinnerungsstätte für die Freiheitsbewegungen in der deutschen Geschichte
Herrenstraße 18 / Schloss
76437 Rastatt
Tel.: 07222/77139-0
erinnerung@bundesarchiv.de

2019 steht der Internationale Museumstag unter dem Motto Mitmachen!. Die Erinnerungsstätte bietet Ihnen am 19. Mai von 9.30 bis 17 Uhr ein spannendes Programm! Wie wäre es mit einer kurzen Museumsführung ganz nach Ihren Wünschen? Bei unseren Wunschführungen (um 11, 14 und 15 Uhr) entscheiden Sie, welche Objekte und Inszenierungen unserer Dauerausstellung wir Ihnen vorstellen (Dauer jeweils ca. 45 Minuten). Wer die Erinnerungsstätte auf eigene Faust erkundet, findet an diesem Tag spezielle Angebote zum 70jährigen Jubiläum des Grundgesetzes. Historische Aufnahmen und Dokumente lassen Sie den Entstehungsprozess unserer Verfassung miterleben und nachvollziehen, welche Bedeutung einzelne Grundrechte in bestimmten historischen Situationen hatten und wie sie heute unseren Alltag mitprägen. Passend zum Motto Mitmachen! warten auf Sie außerdem interaktive Angebote wie der Wahlkompass 1919 zur Wahl der Weimarer Nationalversammlung und das Spiel der Lebenswege, mit dem Sie die Entscheidungen eines aus dem Ersten Weltkrieg heimkehrenden Soldaten nachvollziehen können. Wir freuen uns auf Sie! Bildunterschrift: Barrikadenduo (Bundesarchiv)