Selbstbehauptungskurs für Frauen

Jede Frau kann sich wehren!

Datum:
11.10.2019 - 12.10.2019
Uhrzeit:
Freitag: 17-20 Uhr und Samstag: 10-17 Uhr
Ort:
Kindertagesstätte BIBER - Haus für Kinder, Leopoldring 4, 76437 Rastatt
Kategorien:
Bildung und Schulen
Frau und Gesellschaft
Gesundheit
Senioren
Vereine
Vorträge/Seminare
Eintrittspreis:
Kosten: 25 €, ermäßigt 20 €
Ortsteil:
Rastatt (Kernstadt)
Kontakt:
Petra Oser, Stadtteilzentrum West (Kantorenhaus), Leopoldring 2c, 76437 Rastatt, Telefon 07222-972 9165, E-Mail petra.oser@rastatt.de
Veranstalter:
Stadt Rastatt - Fachbereich Jugend, Familie und Senioren sowie Stabstelle für Chancengleichheit und Integration, Feuervogel e.V., Landkreis Rastatt - Beauftragte für Chancengleichheit, JuJutsu-Trainerin des TuS Durmersheim

Viele Frauen haben in ihrem Leben schon einmal Belästigung, Diskriminierung oder eine Situation erlebt, in der sie sich hilflos fühlten und Schwierigkeiten hatten, die eigenen Interessen durchzusetzen. Selbstbehauptung fängt im Kopf an. Schon ein entschiedenes „Nein“ und eine deutliche (Körper-)Sprache signalisieren die eigenen Wünsche und Bedürfnisse. Ziel des Selbstbehauptungskurses ist daher, Frauen in ihrer Selbstbestimmung zu stärken. Die Teilnehmerinnen lernen Formen der verbalen Selbstbehauptung, eine selbstbewusste Körperhaltung sowie Abwehrtechniken kennen. Der Kurs soll ihnen im Umgang mit unangenehmen Situationen neue Handlungsmöglichkeiten aufzeigen. Anmeldung erforderlich.