Rastatter Krimitage

Datum:
11.11.2022
Uhrzeit:
19 - 22 Uhr
Ort:
- Kellertheater- Atrium im Rossi Haus- evangelische Stadtkirche
Kategorien:
Literatur und Lesungen
Ortsteil:
Rastatt (Kernstadt)
Veranstalter:
Die Stabsstelle Wirtschaftsförderung, Stadtmarketing und Citymanagement der Stadt Rastatt und die Buchhandlungen Wortwerke und Thalia

Am 11. und 12. November 2022 finden die zweiten Rastatter Krimitage statt.Auch in diesem Jahr richtet die Stadt Rastatt in Kooperation mit der Wortwerke-Buchhandlung und der Buchhandlung Thalia die zweiten Rastatter Krimitage aus.Ein buntes Programm von bekannten und auch neuen, regionalen Autoren wartet auf Sie. Diese lesen an außergewöhnlichen Orten wie dem Kellertheater, dem Rossi-Haus und der Evangelischen Stadtkirche.Diesmal werden die Autoren von Leseort zu Leseort wandern, und das Publikum kann es sich an einer Stelle gemütlich machen. Für Getränke ist gesorgt. Am 11. November ab 19 Uhr bis 22 Uhr erwarten Sie folgende Autorinnen: Christiane Krause-Dimmock (Gerichtsreporterin der Badischen Neusten Nachrichten (BNN)) klärt Sie über wahre Kriminalfälle aus der Umgebung auf. Manuela Maer berichtet über mysteriöse Geheimnisse der Residenzstadt Rastatt, und Brigitte Glaser liest aus ihrem neuen Roman „Kaiserstuhl“.Weitere Informationen erhalten Sie zu gegebener Zeit über die Tagespresse, der Wortwerke Buchhandlung und die Buchhandlung Thalia.Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen spannende Abende bei den Krimitagen in Rastatt!