Lesung in der Wortwerke Buchhandlung

Axel Aschenberg und Louis de Monet – Krimi - „Ein Date zuviel“

Datum:
17.01.2020 - 17.01.2020
Uhrzeit:
19.00 Uhr
Ort:
Wortwerke Buchhandlung & Café
Lyzeumstraße 5, 76437 Rastatt
Tel.: 07222 1586746
Mail: neudoerfer@mehralsbuecher.de
www.mehralsbuecher.de
Kategorien:
Literatur und Lesungen
Eintrittspreis:
Eintritt Kostenlos
Ortsteil:
Rastatt (Kernstadt)
Kontakt:
Wortwerke Buchhandlung & Café
Lyzeumstraße 5, 76437 Rastatt
Tel.: 07222 1586746
Mail: neudoerfer@mehralsbuecher.de
www.mehralsbuecher.de
Veranstalter:
Wortwerke Buchhandlung & Café
Lyzeumstraße 5, 76437 Rastatt
Tel.: 07222 1586746
Mail: neudoerfer@mehralsbuecher.de
www.mehralsbuecher.de

Schreckliche Morde im Central Park, an jungen Frauen in New York. Und Eddie Spencer, Versicherungsagent und in Sachen Frauen ein Luftikus, hatte mit jedem Opfer Dates! Ein klarer Fall, scheint es. Inspektor Woolbeck und sein Assistent Yellowkingfish ermitteln beharrlich.
Bewahren sie einen kühlen Kopf und werden sie es schaffen, den Täter oder etwa die Täterin zu ermitteln, bevor er oder sie wieder zuschlagen kann?
Der erste Fall von Inspektor Woolbeck vom Autorenduo Aschenberg/Monet, die Einblicke in juristische Abwägungen der Polizeiarbeit bieten und mit Humor einen Blick auf Menschen und Situationen werfen! Ein spannendes und nichtdestotrotz humoriges Lesevergnügen mit psychologischem Spürsinn!