Leben mit dem Krieg. Alltag im deutschen Südwesten 1618 - 1648

Vortrag von Prof. Dr. Hiram Kümper (Mannheim) im Rahmen der Veranstaltungsreihe zum Dreißigjährigen Krieg

Datum:
24.01.2019 - 24.01.2019
Uhrzeit:
19.00 Uhr
Ort:
Historische Bibliothek der Stadt Rastatt im Ludwig-Wilhelm-Gymnasium
Bibliothekssaal
Lyzeumstr. 11
76437 Rastatt
Kategorien:
Ausstellungen
Bildung und Schulen
Kultur
Museen
Vorträge/Seminare
Wissenschaft
Eintrittspreis:
Eintritt frei
Ortsteil:
Rastatt (Kernstadt)
Kontakt:
Heike Endermann, Tel. 07222 - 9728420, Email: historische-bibliothek@rastatt.de
Veranstalter:
Historische Bibliothek der Stadt Rastatt im Ludwig-Wilhelm-Gymnasium

Der Dreißigjährige Krieg war nicht nur von großen Schlachten und politischen Auseinandersetzungen gekennzeichnet. Das Kriegsgeschehen griff auch unmittelbar in das Alltagsleben der Menschen ein. Tod, Zerstörung und Plünderungen trafen die Menschen besonders in den Gebieten, durch die die Armeen zogen. Auch der Südwesten war dabei nicht nur mehrfach ein Schauplatz von Schlachten, sondern hatte auch unter den Begleitumständen des Krieges zu leiden.