Kunstvermittlung „Die fabelhaften Bilder der Marianne Gaiser“ in der Ausstellung „Marianne Gaiser – Ein musisches Zeitfenster“.

Workshops mit Karin Welz-Spriestersbach und Jürgen Pfeifer

Datum:
21.08.2020 - 25.09.2020
Uhrzeit:
14. - 16.00 Uhr bzw. 15 - 17.00 Uhr
Ort:
Stadtmuseum Rastatt
Herrenstr. 11
76437 Rastatt
Kategorien:
Ausstellungen
Führungen
Museen
Sonstige
Eintrittspreis:
kostenfrei, Materialkosten werden direkt im Kurs bezahlt
Ortsteil:
Rastatt (Kernstadt)
Kontakt:
Stadtmuseum Rastatt
Herrenstr. 11
76437 Rastatt
Tel.: 07222 / 972 - 8401
museen@rastatt.de
Veranstalter:
Stadtmuseum Rastatt
Herrenstr. 11
76437 Rastatt
Tel.: 07222 / 972 - 8401
museen@rastatt.de

Kunstvermittlung „Die fabelhaften Bilder der Marianne Gaiser“
In der Ausstellung „Marianne Gaiser – Ein musisches Zeitfenster“.
Workshops mit Karin Welz-Spriestersbach und Jürgen Pfeifer

Seit Sonntag 08. März zeigt das Stadtmuseum Rastatt die Ausstellung der Rastatter Künstlerin „Marianne Gaiser – Ein musisches Zeitfenster“. Begleitend zur Ausstellung bietet das Museum eine Kunstvermittlung mit praktischen Übungen an. Die Gemälderestauratorin und Künstlerin Karin Welz-Spriestersbach (Termine: 04. September und 11. September 2020, jeweils 14-16.00 Uhr) und der Maler Jürgen Pfeifer (Termine: 21. August und 25. September 2020, jeweils 15-17.00 Uhr) vermitteln Ihnen, wie Sie Ihre Vorstellungen praktisch ins Bild umsetzen können.
Wenn Sie Lust haben, ein Blumenstillleben zu malen, eine Landschaft im Bild festzuhalten oder mit Farbe zu experimentieren, sind Sie bei uns genau richtig.

Die Workshops von Jürgen Pfeifer, an den Freitagen 21. August und 25. September 2020, jeweils 15-17.00 Uhr, möchten die Grundlagen der Malerei und ihre vielfältigen Ausdrucksformen von der schnellen Skizze bis zum ausgeführten Bild vermitteln. Die Bilderwelt Marianne Gaisers dient zur Anschauung, den Blick für Perspektive, Komposition und Farbgebung zu schärfen. Der Workshop eignet sich für Anfänger und Fortgeschrittene. Bitte bringen Sie eine harte Malunterlage, Bleistifte (weich), Radiergummi, gutes Zeichenpapier (soweit vorhanden), Pastellkreiden oder Farbstifte mit.

Am Freitag, 04. September 2020 startet der erste Workshop mit Karin Welz-Spriestersbach unter dem Titel „Die fabelhaften Bilder der Marianne Gaiser“ Bunte Welten: Ihr Experiment mit Farbe. Die Aktion beginnt mit einer Führung, an die sich praktische Übungen anschließen. Die Materialien werden gestellt. Falls Pastellkreiden und Pastellpapier vorhanden sind, bitte mitbringen. Die Materialkosten für die beiden Workshops bei Frau Welz-Spriestersbach betragen 5 EUR, die zu Beginn des Workshops zu entrichten sind.


Bei den Workshops handelt es sich um Einzeltermine. Um eine verbindliche Anmeldung wird gebeten bei: Anja Renschler, T. 07222/972-8401 oder museen@rastatt.de.
Die Ausstellung „Marianne Gaiser – ein musisches Zeitfenster“ ist bis 04. Oktober 2020, Donnerstag-Samstag von 12-17 Uhr und Sonn- und Feiertage von 11-17 Uhr im Stadtmuseum Rastatt, Herrenstr. 11 zu sehen.
Anfragen für Führungen richten Sie bitte ebenfalls an die oben angegebene Kontaktadresse.
Wir möchten darauf hinweisen, dass der Besuch unserer Einrichtungen aufgrund der Corona-Verordnungen nur mit Mund-Nasen-Schutz-Maske und unter Einhaltung des Mindestabstandes von 1,50 m möglich ist.