FAUST! MUSIKALISCH!

Vocalensemble Rastatt I Holger Speck

Datum:
24.07.2021
Uhrzeit:
20 Uhr Konzert
Ort:
Residenzschloss Rastatt
Herrenstr. 18-20
76437 Rastatt
Tel. 07222.978-385
Kategorien:
Konzerte - Klassik/Chor
Kultur
Musik
Eintrittspreis:
folgt
Ortsteil:
Rastatt (Kernstadt)
Veranstalter:
Vocalensemble Rastatt e.V.

Gounod, Berlioz, Schumann - das sind Komponistennamen, die man gewöhnlich mit Vertonungen des Goetheschen „Faust“ verbindet. Aber Conradin Kreutzer? Bei der „Klingenden Residenz“ 2021 im Residenzschloss Rastatt erwartet die Besucher eine echte Rarität: Der 1780 geborene Conradin Kreutzer, u.a. Stuttgarter und Wiener Hofkapellmeister, sowie Komponist von zahlreichen Schauspielmusiken, Opern und Chormusik hat zu Goethes Faust eine Art Schauspielmusik geschrieben. Er ermöglichte damit eine Art musik-theatralische Aufführung im „Salon“. Es braucht dazu eine „handverlesene“ und klavierbegleitete, kammermusikerfahrene Solisten- und Ensemblebesetzung und einen ausdrucksstarken und farbenreichen Sprecher. Wie geschaffen also für das Vocalensemble Rastatt, das mit der jungen Professorin Anne Le Bozec vom berühmten Conservatoire in Paris im wahrsten Sinn in besten Händen ist. Als Solisten erwartet die Besucher ebenfalls eine Riege junger Protagonisten: die Sopranistin Natasha Schnur aus Berlin als zauberhaftes Gretchen, der Tenor Martin Platz vom Staatstheater Nürnberg als grüblerischer Faust und der Bassbariton Marcel Brunner vom Nationaltheater Mannheim als verführerischer Mephisto. Elisabeth Verhoeven, Sprecherin und Rezitatorin in vielen Rundfunkproduktionen, wird den grandiosen Text Goethes in stark gekürzter Fassung erlebbar machen. Die Leitung hat Holger Speck. Der SWR schneidet die Produktion mit.