Besuch des größten deutschen Laufwasserkraftwerks in Iffezheim

Angebot im Rahmen der Interkulturellen Wochen 2019

Datum:
30.09.2019 - 30.09.2019
Uhrzeit:
9:00 - 14:00 Uhr
Ort:
Treffpunkt am Bahnhof Rastatt
Fahrt mit einem Bus zur Staufstufe
Kategorien:
Bildung und Schulen
Führungen
Natur und Umwelt
Vereine
Eintrittspreis:
frei
Es fallen 4 € Fahrtkosten an!
Ortsteil:
Rastatt (Kernstadt)
Kontakt:
Tel. 07222 / 405711
Veranstalter:
Arbeitskreis für Aus- und Weiterbildung (AAW) e.V.

Der AAW e. V. in Rastatt bietet im Rahmen der Interkulturellen Wochen den Besuch des größten Wasserkraftwerks Europas an – die Staustufe Iffezheim.
In Zeiten von Klimawandel und Energiewende werden grüne Energien immer bedeutender. Durch die Besichtigung des Wasserkraftwerkes an der Staustufe in Iffezheim lernen Migrant/innen und geflüchtete Menschen einen wichtigen
Gesichtspunkt ihrer neuen Heimat besser kennen und bekommen ein Gespür für die zunehmende Bedeutung erneuerbarer Energien. Deutschland ist im weltweiten Vergleich im Bereich
der regenerativen Energien auf den vorderen Plätzen. Die Teilnehmenden erhalten an diesem Tag nicht nur einen faszinierenden Einblick in das Kraftwerk selbst, sondern mit einem anschließenden Vortrag in einfacher Sprache vertiefte Einblicke in das hochaktuelle Thema Energiewende.
Wir fahren mit dem Bus zur Staustufe!
Verpflegung bitte mitbringen, Getränke werden gestellt.